Die Therapie der Zukunft jetzt im CITY MED. München

Was ist ART®

ART® ist eine einzigartige patentierte Behandlungstechnik aus den USA die eine vielfältige Herangehensweise an Veränderungen des Weichteilgewebes ermöglicht. In diesen Bereich fallen Probleme mit Muskeln, Bändern, Sehnen, Faszien und Nerven. Spezifische aktive Bewegungen des Patienten kombiniert mit gezieltem Spannungsaufbau im betroffenen Gewebe durch den Therapeuten lösen Verklebungen und Narbengewebe und stellen die Strukturen wieder her.

Wie entsteht eine Veränderung im Gewebe?

Muskulatur (und anderes Weichteilgewebe) verändert sich durch 3 Einflüsse:

  • Akute Verletzungen (z.b. Faserriss, Prellung, Verstauchung)
  • Ansammlung von kleinen Verletzungen (Mikrotraumata)
  • Zu wenig Sauerstoffversorgung

Das betroffene Gewebe und seine umgebenden Strukturen sind in Mitleidenschaft gezogen. Auch die Gleitschicht zwischen den Strukturen und somit die Beweglichkeit wird eingeschränkt und es entstehen hohe Belastungen auf Sehen, Bänder und sogar Nerven können eingeklemmt werden.

Bei welchen Diagnosen ist Active Release Techniques geeignet?

ART® ist im Hochleistungssport zu Hause. Seit über 20 Jahren hilft der Erfinder der Technik Dr. Michael Leahy Profisportlern aus z.B NBA, NFL und Ironman Wettkämpfen sich dem hohen Belastungsprofil zu stellen.

  • Tennis- und Golferellbogen
  • Schmerzen im Kniebereich ( z.b. Patellaspitzen-Syndrom, Runners Knee)
  • Fussohlenreizung (Plantarfaszitis)
  • Karpaltunnel-Syndrom Einklemmungen im Schultergelenk (Impingement-Syndrom Schwimmer-Schulter)
  • weiter bestehende Belastungsprobleme nach ausgeheilten Muskelfaserrissen Schienbeinkanten-Syndrom

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus häufigen Diagnosen die gezielt bekämpft und beseitigt werden können. Entgegen vieler anderer Behandlungsarten wird in 3 -5 Behandlungen dabei eine ganzheitliche Behandlung und dauerhafte Lösung angestrebt und nicht nur eine kurzzeitige Linderung der Symptome.

Wie läuft eine Active Release Techniques Behandlung ab?

Bei jeder ART® Sitzung evaluiert der der Therapeut mit seinen Händen die Struktur, Spannung und Beweglichkeit der Gewebe um veränderte Strukturen mit der ART® Technik zu behandeln.

Wer behandelt Sie im City Med. München mit Active Release Techniques?

Michael Otte (Physiotherapeut)

Michael Otte ist seit 2008 Physiotherapeut. Er hat die Qualifikationen als Lymph-, Manual- und Sporttherapeut erlangt und ist zudem Inhaber der Olympializenz des deutschen olympischen Sportbunds. Er betreut seit mehreren Jahren die U16-U18 Eishockeynationalmannschaft des Deutschen Eishockeybundes und ist einer der wenigen Therapeuten in ganz Deutschland mit einer Ganzkörperlizenz für ART®.

 Weitere Informationen über ART® finden Sie auf www.activerelease.com