Leistungsdiagnostik im CITY MED. München

Wir empfehlen Ihnen für ein leistungsoptimiertes Training eine persönliche Leistungsdiagnostik und einen darauf aufbauenden individuellen Trainingsplan.

Anamnese

Aufnahme von Informationen zu:

  • aktuellen und vergangenen körperlichen Beschwerden
  • bisherigen Behandlungen
  • Einnahme von Medikamenten
  • körperlichen Belastungen während der Arbeit oder in der Freizeit
  • Ernährungsgewohnheiten
  • psychischem Befinden

Körperliche Untersuchung

  • Gewicht
  • Größe
  • Körperfett
  • Lungenwerte
  • Ruhe Herzfrequenz
  • Ruhe Blutdruck

Blutentnahme

Die Blutentnahme dient der Beantwortung vielfältiger medizinischer Fragestellungen. Welche Parameter und Werte untersucht werden, wird dabei individuell durch die Informationen der Anamnese festgelegt.

Ruhe EKG

  • 12-Kanal Ableitung der Herzstromkurve in Ruhe

Lungenfunktion

  • Feststellung von Auffälligkeiten im Atmungssystem
  • Bestimmung der Vitalkapazität, der forcierten Vitalkapazität und des 1 sec. Ausatemwertes;

Belastungs-EKG auf dem Fahrradergometer

  • Feststellung von Herzrhythmusstörungen während und nach der Belastung
  • Feststellung von krankhaften Blutdruckveränderungen unter Belastung
  • Feststellung von Durchblutungsstörungen des Herzmuskels während körperlicher Belastung

Laktatleistungsdiagnostik

  • In Verbindung mit dem Belastungs- EKG
  • Laktatleistungskurve zur Bestimmung der fixen und der individuellen aeroben und anaeroben Schwelle
  • Bestimmung der körperlichen Leistungsfähigkeit

Individueller Trainingsplan

Basierend auf die vorausgegangenen Untersuchungen erhalten Sie eine Trainingsberatung und es wird Ihnen Ihr persönlicher Trainingsplan (schriftlich) für Ihre sportlichen Aktivitäten erstellt.

Ansprechpartner

Frau Dr. med. Büttner, Frau Wilhelm-Mang, Hana Kovarova oder direkt im Bewegungscenter im 4. Stock

Telefon +49 (0) 89 / 96 05 77 - 40